wenn Sie sich fragen, ob Social Freezing für Sie in Frage kommt

Gesellschaftliche Veränderungen fordern vom Einzelnen eine Anpassung – zumindest aber machen es gesellschaftliche Veränderungen nötig, Entscheidungen zu treffen: Nehme ich an einer solchen Veränderung selbst teil oder entziehe ich mich der Veränderung?

 

Wer die Medien verfolgt, wird nicht umhin kommen, sich mit dem Begriff „ Social Freezing“ zu beschäftigen. Und wer heute als junge Frau mit hervorragender Ausbildung nach viel Mühe und Engagement die Chance hat, eine der eigenen Leistungsfähigkeit angemessene Karriere zu machen, wird sich auch entscheiden müssen: Karriere oder Familie?

 

Sicher, diese Entscheidung ist so alt, wie die Emanzipation der Frau. Nur in den seltensten Fällen war es bisher möglich, beides zu vereinen. Und die durch das Lebensalter begrenzte Fertilität der Frau ließ diese Entscheidung auch – jenseits immer wieder von verschiedenen politischen Gruppen eingebrachter Vorschläge zu Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf – alternativlos und im Ergebnis unwiederbringbar erscheinen.

 

Durch die Verbesserung der Kryokonservierungsverfahren im Rahmen der künstlichen Befruchtung gelingt es sein kurzer Zeit, Eizellen mit uneingeschränkt guter Schwangerschaftsprognose zu konservieren und erst Jahre später mit den Samenzellen des dann gewählten Partners zu befruchten.

 

Hierdurch stellt sich tatsächlich die Frage der Entscheidung: Strebe ich jetzt eine Karriere an und schütze meine Fertilitätsreserve durch Kryokonservierung meiner Eizellen? Und wenn ich mir das vorzustellen bereit bin, wann ist der richtige Zeitpunkt, welchen Schritt zu wählen.

 

kinderwunschkind möchte Ihnen helfen, die für Sie richtige Entscheidung und den geeigneten Zeitpunkt zu finden.

Kinderwunschkind
kinderwunschkind - psychosoziale Kinderwunsch-Beratung
Zabergäustr. 68a
Stuttgart, Baden-Württemberg
70435
Deutschland
info@kinderwunschkind.de